Unwettereinsatz Großinzersdorf

Die Freiwillige Feuerwehr wurde am Mittwoch 06.06.2018 um 16:58 Uhr zu einem Unwettereinsatz alarmiert. Es wurde ein Hauskeller und ein Presshaus durch den Starkregen überschwemmt. Bei einem weiteres Einfamilienhaus wurde der Keller auf Wassereintritt kontrolliert. Danach fuhren wir zur Straßenreinigung bei Familie Follner und Familie Kunst. Dort wurde durch den Regen vom angrenzende Acker Schlamm auf die Straße gespült. Vizebürgermeister Helmut Lehner räumte mit seinem Traktor den Schlamm von der Straße und seitens der Feuerwehr wurde die Straße gereinigt. Die 16 Feuermitglieder waren rund 3,5 Stunden mit den Auspump- und Aufräumarbeiten beschäftigt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.