Fahrzeugbergung 30.11.2017

Am 30.11.2017 um 04.47 Uhr wurde die FF Groß-Inzersdorf auf die B 40 zu einer Autobusbergung alarmiert.
Bei Eintreffen stand das Fahrzeug über dem Wassergraben.
Es wurde von der FF- Groß-Inzersdorf der Kran Mistelbach zur Unterstützung nachalarmiert.
Nach Eintreffen des Krans Mistelbach wurde der Wassergraben mit Bauholz ausgelegt und die Bergung des Busses durchgeführt.
Nach 2,5 Stunden konnte wieder eingerückt werden.

http://www.ff-mistelbach.at/index.php/68-einsatz/361-30-11-autobusbergung

 

30112017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.