Verkehrsunfall bei dichtem Nebel

Am 16.02.2017 um 18:46 Uhr erfolgte eine Alarmierung der FF-Großinzersdorf, da ein Fahrzeug von der Fahrbahn abgekommen ist.
Die FF Groß Inzersdorf führte die Fahrzeugbergung im Ortsgebiet in Großinzersdorf vor.
Bei der Ankunft fanden wir einen PKW im Bach vor. Der Lenker wurde zum Glück nicht verletzt.
Das Fahrzeug konnte rasch mittels Seilwinde aus dem Ortsgraben geborgen werden.
Anschließend wurde das defekte Fahrzeug am Straßenrand sicher abgestellt.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.