Verkehrsunfall vom 05.11.2016

Am 05.11.2016 um 19:30 Uhr erfolgte die Alarmierung der FF-Großinzersdorf,
zu einem Verkehrsunfall auf der B40.
Ein Fahrzeug war von der Fahrbahn abgekommen und landete im Graben.

Die FF-Großinzersdorf war von 19:30-20:15 Uhr mit 17 Kameraden/innen und
3 Feuerwehrfahrzeugen im Einsatz.

Es folgte eine Fahrzeugbergung Verkehrsunfall (PKW sicher auf Weggabelung abgestellt).
Das Fzg. wurde mit der Seilwinde aus Graben gezogen.

Der Lenker wurde beim Verkehrsunfall leicht verletzt, weshalb auch Rettung und
Polizei vor Ort anwesend waren.

DSCN5348
DSCN5348
« 1 von 4 »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.